page 4 subheading
Wohin geht mein Geld?
Projekt “Priesterhilfe”
Im Bistum “St. Clemens”
gibt es keine Kirchen-
steuer o.ä. Bischof
Clemens muss für den
Lebensunterhalt seiner
Priester und Ordensleute
selbst sorgen. Das geht
nur mit Hilfe aus dem
Ausland.
Projekt “Schulkinder” 
Projekt “Schwesterngehalt”
Der Betrag, den Sie
spenden möchten, fließt
auf ein Konto des “Sankt
Clemens” e.V. in
Deutschland und gelangt
dann ohne jede
Verwaltungs- oder
Bankgebühr direkt zu
Bischof Clemens.
Hier geht’s zum Online-Spenden-Formular
Projekt “Bistumsarbeit”
Für die alltägliche Arbeit im Bistum Saratow wird der ganz alltägliche Lebensunterhalt
benötigt für das Leben der Menschen aber auch für das “Leben” der notwendigen Dinge
wie Strom, Gas, Grundsteuer für die Kirchen, Benzin für die Autos, Reparaturen von
Fenstern und Türen...
St. Clemens e.V.
Spenden
“St. Clemens” e.V., Lilienweg 12, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Spendenkonto: Pax-Bank e.G. - BLZ: 370 601 93 - Ko.: 500 4950 030
Sie können per neben-
stehendem Online-
Formular spenden (mehr
oder Sie überweisen
unkompliziert auf das
unten stehende Konto
des Vereins.
Sie haben auch die
Möglichkeit, einen
Verrechnungsscheck an
den Verein zu schicken.
Wenn Sie bei Ihrer
Spende Name und
Adresse angeben,
erhalten Sie für jeden
Betrag eine Spenden-
quittung.